Vita

Fotografisch, malerisch und in Form von Bühnenbild setze ich mich mit den Bildern und Farben meines direkten Umfelds auseinander. Meine Faszination gegenüber Banalitäten beruht auf meiner Überzeugung ausschließlich darin beständige Authentizität finden zu können. Äußere Bilder und Situationen betrachte ich als Botschaften. Diese Botschaften immer wieder in neue Zusammenhänge zu bringen beschreibt meinen spielerischen Umgang mit der oft in den Wahnsinn führenden Ernsthaftigkeit des „erwachsenen Lebens“! Parallel zu meiner Arbeit im Atelier konzipiere ich mit und für junge LSBT*IQ Frauen* und Jugendlichen queer-feministische Kunstprojekte. Ich lebe und arbeite in Köln.

 

 

Gruppen Ausstellungen:

 

2019  Crome de la Crome, ROXY, Köln

2019  Meffert - Stange - Frost, Überlegelabor, Köln

2019  Cologne Pride, JAMUNO, Köln

2019  "DU SIEHST AUS WIE ZIRKUS!", JAMUNO, Köln 

2019  Le Tour Belgique, Stadtrevue, Köln

2018  #foxdevilswild Kollektiv, LOFFT, das Theater, Bühnenbild, Leipzig

2018  SITTart Galerie, Düsseldorf

2018  Offene Ateliers, Köln

2018  Galerie Kunstkomplex, Wuppertal

2017  BRIK, Brüssel 

2017  P R I V A T lll, Köln

2017  Café ADA, Wuppertal

2017  Galerie Kunstkomplex, Wuppertal

2017  Chears For Fears Festival, FFT, Düsseldorf

2016  Photoszene Festival, Museum für verwandte Kunst, Köln

2016  P R I V A T ll, Brüsselerplatz 3, Köln

2015  P R I V A T l, Kölnerstrasse, Wuppertal

2014  Sommerloch, Wuppertal

2014  Köhlerlisel, Wuppertal

2013  artig, Kempten

2013  Screenshot, Wuppertal

2013  WTF, Frankfurt

2012  Screenshot, Wuppertal

2011  WOGA, Wuppertal